Berufsrecht der Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Steuerberater


  

„Honoraranspruch des Revisionsanwalts nach Einlegung der Nichtzulassungsbeschwerde trotz Mandatsniederlegung mangels Erfolgsaussicht“, Kommentar zu BGH, Urteil vom 16.02.2017, Az. IX ZR 165/16, in Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR), Heft 16/2017, S. 499-500

 

Wirtschaftsprüfer: Zeugen im Zivilprozess - Gefahr für die prozessuale Waffengleichheit", in WP-Praxis, Heft 7/2016, S. 188-191

 

Vergleichsverhandlungen oder Beteiligung an einer Erpressung?", in HRRS, Online-Zeitschrift für Höchstrichterliche Rechtsprechung zum Strafrecht, Ausgabe 10/2015, S. 395-397

 

„Erpressung durch Vergleichsverhandlung“, Besprechung des Urteils des OLG Frankfurt a. Main vom 10.06.2015, Az. 2 U 201/14, in Deutsches Anwaltsblatt (AnwBl), Heft 10/2015, S. 808-810

 

 „Beihilfe zur Erpressung durch Anwaltsschreiben", Besprechung des Urteils des OLG Frankfurt a. Main vom 10.06.2015, Az. 2 U 201/14, in BRAK-Mitteilungen, Heft 4/2015, S. 198-199 

 

„Kanzleijuwelen in der Insolvenz", in Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht (ZInsO), Heft 31-32/2015, S. 1522-1527

 

Kommentar zu LG Frankfurt a. Main, Urteil v. 07.05.2015, Az. 2-32 O 102/13, zur Widerlegung des Gläubigerbenachteiligungsvorsatzes durch ein Sanierungskonzept (Q-Cells), in Entscheidungen zum Wirtschafts-recht, Heft 14/2015, S. 455-456

 

„Gesellschafterstreitigkeiten: Berater im Kreuzfeuer", Besprechung der Tönnies-Entscheidungen des OLG Hamm und des LG Bielefeld, in WP-Praxis, Heft 8/2015, S. 203-208

 

„Internationale Kanzleiinsolvenzen - Haftung nach US-Insolvenzrecht für Partner in Deutschland", in Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW), Heft 7/2015, Die erste Seite

 

Kommentar zu BGH, Urteil v. 25.09.2014, Az. IX ZR 25/14, zum geschäftsmäßigen Forderungskauf durch Steuerberatungsgesellschaften, in Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR), Heft 5/2015, S. 147-148 

 

„Keine Rückforderungen („Clawbacks") gegen in Deutschland tätige Partner insolventer US-Kanzleien", Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW), Standpunkt

 

Assessor auf niedersächsisch – Konsequenzen unabsehbar", in Journal der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung (WiJ), Ausgabe 1/2015, S. 22-31 

Rechtsverfolgungsgemeinschaften: Ein sinnvoller Trend?", Besprechung des BGH-Beschlusses v. 17.06.2014, Az. XI ZR 50/13, in Zeitschrift für Risk, Fraud & Compliance (ZRFC), Heft 6/2014, S. 282-285

 

Kommentar zu BGH, Urteil v. 25.09.2014, Az. 4 StR 586/13, zum Strafbarkeitsrisiko von Rechtsanwälten bei Erfolgshonoraren, in Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR), Heft 23/2014, S. 745-746

 

Wirtschaftsprüfer: Berufspflichtverletzung trotz Management Fraud", Besprechung der „Phoenix"-Urteile des LG Berlin v. 20.05.2011, Az. WiL 11/10 und des KG Berlin v. 17.07.2012, Az. 1 WiO 1/11, in Zeitschrift für Risk, Fraud & Compliance (ZRFC), Heft 4/2014, S. 185-187

 

„Datenbank zum regelmäßigen Informationsaustausch - Effizienzsteigerung contra Verschwiegenheitspflicht", in Zeitschrift für Corporate Governance (ZCG), Heft 2/2014, S. 82-86

 

Verzögerung in der Disziplinaraufsicht der Wirtschaftsprüfer - Folgerungen aus dem BGH-Beschluss vom 24.10.2013", in WP-Praxis, Heft 4/2014, S. 97-102

 

„APAK und PCAOB - drei weitere Jahre zusammen: Möglichkeiten und Grenzen der Kooperation von Prüferaufsichten", in WP-Praxis, Heft 1/2014, S. 14-18

 

„APAK und PCAOB: Künftig mehr oder weniger Zusammenarbeit? Auswirkungen neuer Vereinbarungen ab 01.08.2013", in Zeitschrift für Corporate Governance (ZCG), Heft 4/2013, S. 179-180

 

„Prozessanwälte: Strafbarkeitsrisiko Untreue", Besprechung des Urteils des BGH v. 05.03.2013, Az. 3 StR 438/12, in Zeitschrift für Risk, Fraud & Compliance (ZRFC), Heft 4/2013, S. 184-187

 

„Beschlagnahme interner Untersuchungsergebnisse", Besprechung des Beschlusses des LG Mannheim v. 03.07.2012, Az. Qs 1/12, 2/12, in Zeitschrift für Risk, Fraud & Compliance (ZRFC), Heft 2/2013, S. 80-83

 

„Kanzleidurchsuchung: Unzureichender Schutz aus Straßburg", Besprechung des „Robathin"-Urteils des EGMR v. 03.07.2012 zur Durchsuchung einer Rechtsanwaltskanzlei durch Strafverfolgungsbehörden, Az. 30456/06, in Zeitschrift für Risk, Fraud & Compliance (ZRFC), Heft 1/2013, S. 42-44

 

„Ausichtsräte aus Großkanzleien", Besprechung des „Fresenius"-Urteils des BGH v. 10.07.2012 zur Beratung der Aktiengesellschaft durch die Rechtsanwaltskanzlei des Aufsichtsratsmitglieds, Az. II ZR 48/11, in Zeitschrift für Risk, Fraud & Compliance (ZRFC), Heft 6/2012, S. 282-284

 

„Güteverhandlung gegen Zulassungswiderruf" in Berliner Anwaltsblatt, Ausgabe 10/2012, S. 350-354

 

„Kanzleiinsolvenz - Kampf um Honorare", in Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI), Heft 19/2012, S. 792-794

 

„Transatlantische Zusammenarbeit der Prüferaufsichten - Deutschland und die USA vereinbaren gemeinsame Qualitätskontrollen sowie den Austausch vertraulicher Informationen", in Die Wirtschaftsprüfung (WPg), Heft 13/2012, S. 718-723

 

Kommentar zu OLG Hamm, Urt. v. 15.11.2011, Az. I-2 U 65/11, zur Nichtigkeit des Vertrages über den Verkauf einer Steuerberaterpraxis wegen Verstoßes gegen das Berufsgeheimnis, in Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR), Heft 11/2012, S. 363-364

 

„Vertrauen durch Verschwiegenheit", Besprechung des Urteils des BVerwG v. 13.12.2011 zur Auskunftspflicht von Rechtsanwälten gegenüber der BAFin, Az. 8 C 24.10, in Zeitschrift für Risk, Fraud & Compliance (ZRFC), Heft 3/2012, S. 140-141

 

„In der Insolvenz haben es Anwälte schwer - Zulassungswiderruf?", Besprechung des Beschlusses des AGH Niedersachsen v. 29.08.2011, Az. AGH 17/08, in Krisen-, Sanierungs- und Insolvenzberatung (KSI), Heft 3/2012, S. 138-139

 

Kommentar zu OLG Frankfurt am Main vom 13.04.2011 – 17 U 250/10 zur Sittenwidrigkeit des Ankaufs und der Geltendmachung von Forderungen im eigenen Namen durch Rechtsan­wälte, in Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR), Heft 6/2012, S. 167-168

 

„Vergütungsansprüche des Abschlussprüfers auch bei Befangenheit? - Voraussetzungen der Aberkennung des Honoraranspruchs", in Zeitschrift für Corporate Governance (ZCG), Heft 1/2012, S. 17-20

 

Kommentar zu BGH, Urt. v. 12.05.2011, Az. III ZR 107/10 zur Vereinbarkeit der Sanierungsberatung durch Steuerberater mit dem berufsrechtlichen Verbot der gewerblichen Betätigung, in Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR), Heft 14/2011, S. 477-478

 

„WPK-Sonderuntersuchungen - Erste Rechtsprechung", in Zeitschrift für Corporate Governance (ZCG), Heft 1/2011, S. 32

 

„Mindestanforderungen an die Prüfung eines Jahresabschlusses - Anm. zu OLG Stuttgart, Urt. v. 01.07.2009, Az. 20 U 8/08" in Steuern und Bilanzen (StuB), Heft 17/2010, S. 661-662

 

„Internationale Zusammenarbeit der Prüferaufsichten", in Zeitschrift für Corporate Governance (ZCG), Heft 3/2010, S. 140-144

 

„Insolvenz: Gefahr für die WP-Bestellung?", in Deutsches Steuerrecht (DStR), Heft 46/2009, S. 2386-2391

 

„Unabhängigkeit in Prüfungs- und Beratungsnetzwerken", in Zeitschrift für Corporate Governance (ZCG), Heft 2/2009, S. 76-79

 

„Prüferrotation gegen Betriebsblindheit", in Zeitschrift für Corporate Governance (ZCG), Heft 1/2009, S. 32-35

 

„Keine doppelte Berufsaufsicht für deutsche Abschlussprüfer mehr?", in Die Wirtschaftsprüfung (WPg), Heft 19/2008, S. 931-934

 

„Mitwirkungspflichten des Abschlussprüfers im Rechnungslegungs-Enforcement - Besprechung der Entscheidung des OLG Frankfurt a. Main v. 29.11.2007, Az. WpÜG 2/07", in Steuern und Bilanzen (StuB), Heft 10/2008, S. 391-394

 

„Anlassunabhängige Sonderuntersuchungen der WPK - Adäquate Reaktion auf US-Recht oder Verstoß gegen Verfassungsrecht?", in Zeitschrift für Corporate Governance (ZCG), Heft 5/2007, S. 215-220

 

„Erweiterte Ermittlungsbefugnisse der Wirtschaftsprüferkammer - Berufsaufsichtsreformgesetz contra Verfassungsrecht", in Steuern und Bilanzen (StuB), Heft 24/2006, S. 965-971

 

„Unabhängigkeit bei Mehrfachtätigkeit - Der Abschlussprüfer als Sachverständiger im gerichtlichen Spruchverfahren", in Wirtschaftsprüferkammer-Magazin 4/2006, S. 54-57

 

„Fortentwicklung des Berufsrechts der Wirtschaftsprüfer – Entwurf des Berufsaufsichtsre­formgesetzes“, in Neue Wirtschaftsbriefe (NWB), Heft 37/2006, S. 3082-3083.

 

„Der Widerruf der Bestellung des Wirtschaftsprüfers wegen nicht geordneter wirtschaftlicher Verhältnisse", in Deutsches Steuerrecht (DStR), Heft 32/2006, S. 1427-1429